Frau

Ist eine Frau Single, dann möchte sie gern häufig in eine feste Beziehung, ist sie in einer festen Beziehung, dann schielt sie wie auch jeder Mann, nicht selten nach anderen und möchte gern mal mit einem anderen flirten. Es soll ja den Männern genauso oder zumindest ähnlich gehen. In jeder festen Beziehung steckt auch zugleich die Möglichkeit, dass das Verlangen einschläft, die Libido ihre Stärke verliert, die Frau wie auch der Mann bequem und zu zufrieden werden. Ein wenig Entbehrung ist daher nicht verkehrt. Auch Single Frauen müssen nicht allein sein, schon gleich erst recht nicht einsam. Als Single hat sie sehr viele Möglichkeiten, ihr Leben auszuleben. Sie kann studieren, wenn sie möchte, sie kann nach Afrika gehen oder in einem sozialen Projekt aktiv sein. Sie kann ausgehen, solange wie sie möchte, und niemand fragt: „Wo warst Du denn so lange,“ wenn sie spät Nachts nach Hause kommt. Sie kann flirten mit wem und so lange sie möchte. Sie kann ihre Wohnung einrichten, wie sie es gern möchte, sie braucht niemand zu fragen. Das setzt allerdings voraus, dass sie auch materiell auf eigenen Füßen steht. Manch eine ist schon aus Berechnung in einer Partnerschaft hängen geblieben. Etwas ganz anderes ist es, wenn sie bei der Bekanntschaft mit einem Mann nicht mehr das Bedürfnis hat, nur zu flirten, sondern in ihrem Herzen ein ganz tiefes Gefühl von Zuneigung und Liebe entsteht, oft manchmal sogar auf den ersten Blick. Dann ist das bestimmt der richtige. Und es ist richtig, zu bleiben.

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche