Finden Sie kostenlose Kontaktanzeigen in Ihrer Umgebung

  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Server in Deutschland
  • Keine versteckten Kosten
Icon-sicherheit-datenschutz

Sicherheit & Datenschutz

Eine sichere Partnersuche mit maximalem Datenschutz stehen für uns bei Kontaktanzeige.com an erster Stelle.

Icon-redaktionelle-kontrolle

Redaktionell geprüfte Kontaktanzeigen

Über 750.000 redaktionell geprüfte Kontaktanzeigen sind schon mit dabei und finden hier erfolgreich ihre neue Liebe.

euro

Basis-Mitgliedschaft

Die Registrierung ist komplett kostenlos und Sie können Kontaktanzeige.com auch mit einer Basis-Mitgliedschaft sehr umfangreich nutzen.

Immer und überall flirten

Kontaktanzeige.com funktioniert auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.

Unsere Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten von hoppelhaasi Erfolgsgeschichten von Meinprinz Erfolgsgeschichten von Kaschari Erfolgsgeschichten von Nordlicht1964

Es funktioniert. Täglich finden sich bei uns neue Paare und das freut uns. Manche Ex-Single und neue Paare haben dann vor lauter Glück leider kaum noch Zeit, sich bei uns zu melden. Aber viele neue Paare finden auch gemeinsam die Zeit, uns zu schreiben.

Wir freuen uns über jedes neue glückliche Paar, das sich bei uns meldet und seine Geschichte erzählt - oder frisch verliebte Nutzer, die sich bei uns abmelden und einen netten Kommentar wie diesen hier von Maja hinterlassen:

„Hallo ihr Lieben, ja, ich haben meinen Traumpartner hier gefunden. Innerhalb kürzester Zeit. Ich bin sehr glücklich und dankbar darüber. Ich glaubte bis dato nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Viele liebste Grüße ;-)“

Zur kostenlosen Registrierung Zu den Erfolgsgeschichten

Kontaktanzeigen schreiben und darauf antworten – So geht’s

Unsere kostenlose Partnerbörse kontaktanzeige.com bietet kontaktwilligen Menschen die perfekte Plattform, eine neue Liebe zu finden, mit Leidenschaft zu flirten oder einfach nette Leute für jegliche Freizeitaktivität kennenzulernen. Für ein wirklich aussagekräftiges Profil stehen jedem Nutzer umfangreiche Tools zur Verfügung, die den Kennlernprozess vereinfachen und ein erstes Bild vom Wesen und Charakter des Profilinhabers abgeben. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Kontaktanzeige auf unserem Dating Portal optimal gestalten und was Sie für einen maximalen Erfolg tun können.

Pärchen beim Kaffee trinken

Bild: Finden Sie auf kontaktanzeige.com Ihren Partner fürs Leben

Was ist eine Kontaktanzeige?

Unsere kostenlose Partnerbörse bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einer Kontaktanzeige eine neue Liebe zu finden. Auf unserem Portal kontaktanzeige.com besteht die Kontaktanzeige aus insgesamt sechs Teilen:

  • Allgemeiner Teil: Darin steht was Sie suchen (Männer, Frauen oder beides) und welche Art von Beziehung Sie sich wünschen. Außerdem können Sie hier Ihr persönliches Motto festlegen.
  • Bilder & Videos: Hier können Sie ein Profilfoto oder Video von sich hochladen, um sich den anderen Mitgliedern zu zeigen.
  • Über mich: Es folgt ein Teil, der Sie kurz beschreibt, was Ihnen wichtig ist oder was auch immer Sie an dieser Stelle anderen mitteilen möchten.
  • Persönliches: Dieser Teil ist für Ihre persönlichen Informationen wie Familienstand, Anzahl der Kinder, Beruf oder Ihr Sternzeichen reserviert.
  • Steckbrief: Anhaben zu Ihrer Person wie Größe, Figur, Augenfarbe, Kleidungsstil und ähnliche Dinge.
  • Interessen & Hobbys: Teilen Sie potenziellen Dating Partnern Ihre Hobbys, Ihren Lieblingsfilm oder Ihr Lieblingsbuch mit.
  • Lebensart & Partnerschaft: Hier können Sie Fragen aus den genannten Bereichen beantworten, die ebenfalls Aufschluss über Ihre derzeitige Situation geben.

Alles zusammen ist wie eine Art Akte, die Sie über sich angelegt haben und in der nun jeder lesen kann. Natürlich ist es jedem selbst überlassen, welche Informationen man preisgeben möchte. Aber je voller der Akte ist, umso genauer ist das Bild, das sich andere von Ihnen machen können. Zu guter Letzt können Sie auch noch eine Vielzahl von Fragen aus unserem Fragenflirt beantworten und Einblick in Ihre Denkweise geben.

Kontaktanzeige schreiben: Der allgemeine Teil ist schnell erledigt

Nachdem Sie sich ein wenig umgeschaut haben, können Sie damit beginnen, Ihre Kontaktanzeige aufzugeben. Dafür klicken Sie rechts oben auf Ihren Nicknamen. Es öffnet sich ein Dropdown-Menü. Klicken Sie auf „Mein Profil“!

Um den allgemeinen Teil auszufüllen, klicken Sie auf den Stift oder das Wort „Bearbeiten“. Jetzt können Sie problemlos angeben, wonach Sie suchen. Sie haben die Wahl zwischen Frauen, Männer sowie Männer & Frauen. Sie können auch eine schwule Kontaktanzeige aufgeben. Wenn Sie ein homosexueller Mann sind, suchen Sie Männer. Als heterosexueller Mann geben Sie an: ich suche eine Frau. Machen Sie anschließend überall dort ein Häkchen, welche Art von Beziehung Sie sich wünschen. Hier ist eine Mehrfachauswahl möglich. Sie können aber auch nur einen Haken machen. Zum Schluss können Sie noch Ihr persönliches Motto in das entsprechende Feld schreiben. Zum Beispiel: Leben und leben lassen. Vergessen Sie nicht, Ihre Angaben mit dem entsprechenden Button zu speichern.

Kontaktanzeige schreiben: Ein Profilbild sagt mehr als tausend Worte

Es ist leider so. In unserer schnelllebigen Zeit sind wir täglich tausenden von verschiedenen Wahrnehmungen ausgesetzt. Da bleibt kaum noch Zeit, sich mit einer Sache tiefgründig auseinanderzusetzen. Deshalb trifft das Auge auch bei der Partnersuche die erste Entscheidung, nämlich die, ob der Kennlernprozess weitergeht oder nicht. Jeder, der auf unserer Singlebörse kostenlos mit Bild vertreten ist, erhöht seine Chancen, viele Zuschriften zu erhalten, gleich um 70 Prozent. Indem Sie sich anderen zeigen, suggerieren Sie automatisch Selbstbewusstsein und bringen klar zum Ausdruck, dass Sie nichts zu verbergen haben. Die Vorteile, ein Profilbild hochzuladen, liegen also auf der Hand:

  • Erhöht die Erfolgsaussichten der Kontaktanzeige um 70 Prozent.
  • Vermittelt einen ersten visuellen Eindruck.
  • Sie können davon ausgehen, dass jemand, der Sie kontaktet, in Erwägung zieht, sie näher kennenzulernen.
  • Vermeidet, dass sich andere bei der Kommunikation mit Ihnen, falsche Vorstellungen von Ihrem Äußeren machen.

Bilder sind nur eine Momentaufnahme

Allerdings sollten Sie ein Bild nicht überbewerten. Es gibt weder Auskunft über den Charakter noch über das Wesen der abgebildeten Person. Da sind die Antworten auf unseren Fragenflirt in der Tat aussagekräftiger. Der Fotoflirt ist eine nette Spielerei und bietet die Möglichkeit, jemandem zu zeigen, dass ein Bild gefällt. Wer seine Suche nach einem neuen Partner aber ausschließlich auf das Profilbild aufbaut, kann schnell enttäuscht werden.

Wie sollten Sie auf Kontaktanzeigen ohne Profilbild reagieren?

Auf unserem Dating Portal kann jedes Mitglied selbst entscheiden, was die anderen Benutzer über sie/ihn wissen sollen. Dazu gehört natürlich auch ein Profilbild. Es gibt durchaus triftige Gründe, hier ohne Profilbild unterwegs zu sein. Manch einer möchte sich erst einmal nur umschauen und sich mit der Plattform vertraut machen. Auch die Angst vor Missbrauch des eigenen Bildes kann eine Rolle spielen. Andere wiederum möchten von Vorgesetzten oder Bekannten nicht erkannt werden. Diese Gründe gilt es zu akzeptieren und sollten einer Kontaktaufnahme nicht im Wege stehen. Schließlich gibt es immer noch die Möglichkeit, nach einer Kontaktaufnahme über unser Nachrichtensystem untereinander Bilder auszutauschen. Auf diese Weise kann man nur den Personen ein Bild von sich zukommen lassen, die man wirklich kennenlernen möchte. Diese Funktion ist allerdings nur mit einer Premiummitgliedschaft verfügbar.

Was sollte auf einem Profilbild zu sehen sein?

Es würde keinen Sinn ergeben, als Profilbild einen Blumenstrauß hochzuladen. Hier sollte Ihre Person zu sehen sein. Möglich sind Porträtfotos wie in Ihrem Ausweis, aber auch Ganzkörperbilder, die Sie von vorn zeigen. Wir haben nur drei Regeln für das Profilbild:

  • Es sollte ein Foto sein, auf dem Sie zu sehen sind
  • Keine weiteren Personen, keine Kinder
  • Es dürfen keine Werbung und keine E-Mail-Adressen zu sehen sein
Frau lehnt gegen Mauer

Beispiel für ein ansprechendes Profilbild

Kontaktanzeige schreiben: Was andere unbedingt über Sie wissen sollten

Der nächste Teil Ihrer Visitenkarte ist der Teil „Über mich“. Hier ist Raum für Statements, die Sie anderen Mitgliedern unbedingt über sich sagen möchten. Das können auch Hinweise sein, an welchen Personengruppen Sie zum Beispiel kein Interesse haben oder Wünsche wie: „Bitte nur Singles in meiner Nähe!“ oder „Bitte nur Singles ab 40!“ Damit sprechen Sie deutlich aus, dass Sie nur an jemanden interessiert sind, der nicht so weit entfernt von Ihnen lebt oder ein bestimmtes Alter schon überschritten hat.

Was gehört noch auf Ihre Visitenkarte?

Als Nächstes können Sie noch weitere Angaben zu Ihrer Person machen. Dazu gehören insbesondere Ihr Familienstand und Kinder und ob Sie noch weitere Kinder wünschen. Auch ob Sie rauchen oder nicht ist vielleicht für Sie und viele andere Mitglieder ein wichtiges Kriterium dafür, ob Sie jemanden kontaktieren möchten oder kontaktiert werden. Mit Angaben zu Ihrer Ausbildung und zu Ihrem Beruf geben Sie weitere Hinweise darauf, was für ein Mensch Sie sind.

Haustiere sind ein hervorragender Anknüpfungspunkt

Besitzen Sie ein Haustier? Tragen Sie es in die Liste ein. So ergibt sich vielleicht gleich ein passendes Gesprächsthema mit Gleichgesinnten. Sie können in diesem Bereich ebenso Ihre hervorstechenden Eigenschaften hinterlegen wie Dinge, die Sie mögen oder nicht mögen. Sie merken schon, Ihr Profil nimmt langsam Formen an. Das ist wichtig, denn wir sind alle sehr vielfältig veranlagt und sehr individuell. Damit zwei Menschen eine Partnerschaft eingehen, muss die Chemie einfach stimmen. Sie sind gerade dabei, Ihre Chemie zu definieren.

Profile auf sozialen Netzwerken: Vorsicht Klarname

Den Abschluss in diesem Bereich bilden die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram. Wenn Sie Ihren Usernamen hinterlegen, können Sie andere Mitglieder dort besuchen. Aber Vorsicht: Sollten Sie dort mit Ihrem Klarnamen unterwegs sein, ist dieser zwar auf unserem Dating Portal nicht sichtbar, da nur ein Link mit dem Text „Profil bei Facebook“ angezeigt wird, aber durch einen Klick darauf kann jedes Mitglied Ihren Klarnamen erfahren.

Steckbrief: Wichtige Angaben für Ihre Kontaktanzeige

Größe, Figur, Augenfarbe und Haarfarbe sind wichtige Merkmale eines Menschen. Mit den korrekten Angaben im Steckbrief zeichnen Sie eine Silhouette von sich, die ihr Aussehen auch ohne Profilfoto erahnbar macht. Alle Antworten können leicht im Dropdown-Menü ausgewählt werden. Sie müssen übrigens nicht Ihr korrektes Gewicht verraten. Die Auswahlmöglichkeiten sind hier:

  • zierlich
  • trainiert
  • schlank
  • ein paar Pfunde mehr
  • normal
  • stattlich
  • keine Angabe

Neben den Angaben zum Bart und Kleidungsstil können Sie im Steckbrief auch noch, falls vorhanden, die Felder bei Körperschmuck wie Tattoos oder Piercings ankreuzen.

Interessen und Hobbys: Wichtige Komponenten Ihrer Kontaktanzeige

Damit Männer und Frauen in der Nähe, die auf Ihr Profil stoßen, gleich wissen, womit Sie sich gern in Ihrer Freizeit beschäftigen, können Sie unter dieser Rubrik Ihren Musikgeschmack, Lieblingsbücher und gern gesehene Filme eintragen. Dadurch ergeben sich vielleicht Anknüpfungspunkte, die ein potenzieller Dating Partner in seiner ersten Zuschrift aufgreift. Auch Ihre bevorzugte Art zu reisen und die Länder, die Sie bereits besucht haben, gehören in die Kategorie Interessen & Hobbys. Wer weiß, vielleicht waren Sie ja noch niemals in New York und lernen beim Online Dating kostenlos einen neuen Lebenspartner kennen, der Ihnen diese Stadt zeigt oder mit Ihnen gemeinsam das erste Mal erkundet.

Kontaktanzeige schreiben: Fragen zu Ihrer Lebensart beantworten

Ernähren Sie sich vegetarisch oder sogar vegan? Die eigene Ernährung ist ein wichtiger Punkt im Leben eines Menschen. Unterschiedliche Ansichten darüber können in einer Partnerschaft durchaus zu Spannungen führen. Wer sich vegan ernährt, erwartet das in der Regel auch von seinem Partner. Die Beantwortung der Fragen zur Lebensart sagen auf Ihrer Visitenkarte also einiges über Sie aus. Mit Ihren Antworten ziehen Sie Gleichgesinnte an und schrecken Andersdenkende ab. Ehrlichkeit ist also das A und O.

Kontaktanzeige schreiben: Fragen zu Ihrer Einstellung zur Partnerschaft beantworten

Jetzt haben Sie Ihre Kontaktanzeige schon mit vielen nützlichen Informationen bestückt. Der letzte Teil Ihrer Visitenkarte behandelt einige grundsätzliche Fragen, die ebenfalls Rückschlüsse auf Ihre Lebensart und Denkweise zulassen. „Ich möchte nur Singles in meiner Nähe kennenlernen.“ Können Sie diesen Satz unterstreichen? Dann entscheiden Sie sich vermutlich bei der Frage nach einer Fernbeziehung für die Antwort: „Nein, kann ich mir nicht vorstellen.“ Aber bedenken Sie, dass diese Antwort wohl Singles, die weiter weg von Ihnen leben, abschrecken wird, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Vielleicht lebt Ihr(e) Traummann/Traumfrau ja in einem anderen Bundesland als Sie? Niemand weiß, wo die Liebe hinfällt. „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ wusste schon Jürgen Marcus. Unsere Erfolgsgeschichten belegen, dass alles möglich ist.

Fragenflirt: Männer/Frauen kennenlernen, die so denken wie Sie

Der Fragenflirt ist eine gute Methode, herauszubekommen, wie andere über Themen wie Liebe, Moral oder Sex denken. So können Sie von Anfang an Männer oder Frauen kennenlernen, die so denken wie Sie selbst. Dafür spielt der Matching-Faktor eine Rolle. Je höher dieser ist, umso übereinstimmender sind die Antworten im Fragenflirt ausgefallen. Dabei ist 70 Prozent schon ein guter Wert. Wichtig sind allerdings zwei Dinge:

  • Je mehr Fragen Sie und Ihr Match beantwortet haben, um so genauer ist der Matching-Faktor.
  • Wählen Sie bei jeder beantworteten Frage auch aus, welche Antworten Sie akzeptieren würden und wie wichtig Ihnen die Antwort auf die Frage ist.
  • Matching-Faktor liegt zwischen 65 und 75 Prozent: Sie passen gut zusammen
  • Matching-Faktor ab 75 Prozent: Sie passen perfekt zusammen

Hat Ihr Match lediglich zehn Fragen aus dem Fragenflirt beantwortet, ist die Aussagekraft des Matching-Faktors natürlich ziemlich gering, schließlich befinden sich über 1.000 Fragen im Fragenflirt. Gehen Sie also am Besten mit gutem Beispiel voran und beantworten Sie recht viele Fragen. Nur so ergibt der Fragenflirt auch wirklich Sinn.

Sie sucht ihn, Er sucht sie, Er sucht ihn?

Sie haben jetzt eine vollständig ausgefüllte Kontaktanzeige und können sich auf die Suche nach potenziellen Dating Partnern begeben. Auf Kontaktanzeige.com gibt es keine speziellen Kategorien wie „Sie sucht ihn“ oder „Er sucht sie“. Das ergibt sich automatisch aus Ihrem Geschlecht und was Sie bei „Auf der Suche nach“ angegeben haben. Wenn Sie ein Mann sind und hier Männer angegeben haben, erstellen Sie automatisch eine schwule Kontaktanzeige. Geben Sie Männer und Frauen an, müssen Sie nicht automatisch bisexuell sein, wenn Sie lediglich Freizeit, Sport- und Urlaubspartnerschaften suchen. Das wäre nur dann der Fall, wenn Sie bei Art der Beziehung auch „Feste Beziehung, Liebe fürs Leben“ oder „Flirten und Spaß, gerne auch ein Abenteuer.“ ankreuzen.

Wie antworte ich auf eine Kontaktanzeige?

Wer nicht auf eine defensive Weise warten möchte, bis er von jemand anders kontaktiert wird, kann auch in die Offensive gehen und selbst die Initiative ergreifen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir im Folgenden kurz vorstellen möchten.

Fotoflirt: Die Singlebörse kostenlos mit Bild

Der Fotoflirt funktioniert nur, wenn Sie selbst mindestens ein Foto hochgeladen haben. Dann können Sie sich durch die Profile klicken und sagen, wer Ihnen gefällt. Wenn Sie das eine Weile gemacht haben, werden nach und nach Listen erstellt, die Sie durch einen Klick im Fotoflirt-Menü einsehen können:

  • Wunschflirts: Die interessanteste der drei Listen, da Ihnen hier die Mitglieder angezeigt werden, welche Ihnen gefallen und denen auch Sie gefallen. Das ist natürlich ein gutes Argument für ein Date.
  • Wem gefalle ich? In dieser Liste sind all diejenigen Mitglieder aufgeführt, denen beim Fotoflirt Ihr Profilfoto gefallen hat. Sollte auch Ihnen jemand davon gefallen, wäre das ebenfalls ein guter Grund, sich kennenzulernen.
  • Wer gefällt mir? Hier werden die Mitglieder gespeichert, die Ihnen selbst beim Fotoflirt gefallen haben. So können auch Mitglieder zusammenfinden, die sich beim Fotoflirt aufgrund verschiedener Sucheinstellungen nicht über den Weg laufen.

Der Fotoflirt ist also noch keine direkte Kontaktaufnahme, sondern sagt Ihnen, bei welchem Mitglied die Chancen für ein Kennenlernen am größten sind. Der nächste Schritt könnte das Versenden eines Smileys sein.

Smiley versenden: Kontaktaufnahme ohne Text

Wem für die erste Kontaktaufnahme über das Nachrichtensystem die passenden Worte fehlen, kann dies auch lediglich mit einem Lächeln tun. Dafür haben wir die Funktion Smiley versenden entwickelt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf einem fremden Profilfoto verweilen, erscheinen am unteren Rand vier Symbole:

  • Stern: Damit können Sie das Profil zu Ihren Favoriten hinzufügen.
  • Smiley: Damit senden Sie dem(r) Profilinhaber(in) einen Smiley.
  • Kamera: Damit sagen Sie dem Profilinhaber, dass Ihnen sein/ihr Foto gefällt.
  • Briefumschlag: Damit können Sie eine Textnachricht verfassen.

Einen Smiley zu versenden heißt also „Du gefällst mir“. Wenn es demjenigen ebenso geht, werden Sie in der Regel eine Nachricht erhalten.

Textnachricht verfassen: Wie schreibe ich auf eine Kontaktanzeige?

Sie wissen ja schon, dass Sie mit einem Klick auf den Briefumschlag eine Textnachricht verfassen können. Das ist gewissermaßen die Königsdisziplin der Kontaktaufnahme. Was kann man schreiben, um sympathisch rüberzukommen? Lapidare Fragen wie „Na, wie geht’s?“ führen hier selten zum Erfolg. Ein Kompliment zu machen, ist immer eine gute Sache. Lassen Sie Ihren Charme spielen. Jeder bekommt gern Komplimente. Gehen Sie dabei aber nicht zu plump vor. Sie können auch Bezug nehmen auf die Visitenkarte des Adressaten. Eine überraschende Antwort im Fragenflirt, ein interessanter Beruf oder das gleiche Sternzeichen sind ideale Anknüpfungspunkte für die erste Textnachricht. Wenn Sie auch eine Frage stellen, werden viele Adressaten schon aus Höflichkeit darauf antworten.

Wie finde ich aus meiner Stadt Singles?

Wer für ein Date nicht quer durch die Republik fahren möchte, ist natürlich daran interessiert, Männer oder Frauen in der Nähe seines Wohnortes zu daten. Ob meine Stadt Singles zur Genüge zu bieten hat, hängt natürlich von der Größe der Stadt ab. Über die Suchfunktion können Sie ganz leicht herausfinden, wer von unseren Mitgliedern in Ihrer Nähe beheimatet ist. Im allgemeinen Teil der Suchfunktion können Sie angezeigte Singles nach Alter bestimmen. Geben Sie hier beispielsweise Singles ab 40 Jahre bis zu einer Obergrenze, die Ihnen noch genehm ist, an. Weitere Suchoptionen sind hier:

  • Ausbildung
  • Sternzeichen
  • Kinder
  • Raucher
  • Mit Bild

Mit dem Reiter „Ort“ können Sie sich alle Singles aus einem Ort und seiner Umgebung anzeigen lassen. Geben Sie einfach Ihren Heimatort ein und legen Sie die Kilometerzahl für den Umkreis (Luftlinie) fest. Mit dem Reiter „Äußerliches“ können Sie die Körpergröße von/bis einstellen sowie nach Singles mit einer bestimmten Figur oder Körperschmuck suchen.

Mit einer Premiummitgliedschaft stehen Ihnen weitere Optionen zur Verfügung. Nehmen wir an sie sucht ihn für Sex. In diesem Fall sollte bei Beziehungsart das Häkchen „Flirten und Spaß, gerne auch ein Abenteuer“ angekreuzt werden.

Auf welchen Geräten kann ich kontaktanzeige.com nutzen?

Unser Partnerportal funktioniert auf dem PC genauso wie auf dem Laptop oder Tablet. Sie können kontaktanzeige.com sogar als kostenlose Flirt App auf Ihrem Handy nutzen. Dafür müssen Sie keine App installieren. Gehen Sie einfach mit dem Handybrowser auf unsere Seite und die Bildschirmanzeige passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an. So können Sie auch von unterwegs Nachrichten schreiben und Verabredungen treffen.

Basis- oder Premiummitgliedschaft?

Es gibt nicht sehr viele kostenlose Partnerportale auf dem Markt. Bei kontaktanzeige.com ist die Partnervermittlung kostenlos. Sie können alle Basisfunktionen auch ohne Premiummitgliedschaft nutzen. Aktuell können Sie für das Online Dating kostenlos Nachrichten an Nicht-Premiummitglieder versenden. Diese Nachrichten werden allerdings erst nach 60 Minuten zugestellt. Mit einer Premiummitgliedschaft umgehen Sie solche Einschränkungen. Hier noch einmal die wichtigsten Vorteile einer Premiummitgliedschaft:

  • Nachrichten an alle Mitglieder werden sofort zugestellt
  • Bilder über das Nachrichtensystem versenden
  • Einsicht in die Profile aller Besucher und Interessenten des Fotoflirts
  • Anzahl gespeicherter Favoriten ist unbegrenzt
  • Anonym Surfen
  • Sie sind automatisch ID-gecheckt
  • Nutzung aller Optionen bei der Premium-Suche
  • Alle Profilinhalte lesen

Sie sehen also, eine Premiummitgliedschaft lohnt sich für einen maximalen Erfolg durchaus.

Was kostet eine Premiummitgliedschaft?

Wenn Sie unsere Partnervermittlung kostenlos mit einer Basismitgliedschaft nutzen möchten, bleiben die Besucher Ihres Profils für Sie unsichtbar. Dadurch könnte Ihnen vielleicht Ihr Traumpartner entgehen. Schon ab 11,90 Euro pro Monat können Sie dem Schicksal auf die Sprünge helfen. Der Preis richtet sich nach der Dauer der Mitgliedschaft:

  • 12 Monate: 11,90 € pro Monat
  • 6 Monate: 16,90 € pro Monat
  • 3 Monate: 19,90 € pro Monat

Als Zahlungsmethoden bieten wir EC-Karte, die Kreditkarten Visa und MasterCard, PayPal sowie die Überweisung an. Jede Mitgliedschaft ist jederzeit zum Laufzeitende kündbar.

Hilfe bei weiteren Fragen

Durch einen Klick auf „Hilfe & Support“ gelangen Sie zu unserem FAQ-Bereich, in dem wir die häufigsten Fragen schon beantwortet haben. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, können Sie diese über das Kontaktformular jederzeit an uns weiterleiten. Wir werden uns dann schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit unserer kostenlosen Flirt App und würden uns freuen, auch Ihre Erfolgsgeschichte hier veröffentlichen zu können. Zum Schluss noch ein Lesetipp: In unseren Magazinbeiträgen finden Sie hilfreiche Ratgebertexte. Männer, die Frauen kennenlernen möchten, erhalten beispielsweise Tipps zur Kontaktaufnahme. Oder lesen Sie, wie Sie sich nach einer gescheiterten Beziehung wieder neu verlieben.

Kontaktanzeigen im Internet

Mit dem Start des Internets für die breite Bevölkerung haben sich auch immer mehr Kleinanzeigen für die Partnersuche online verlagert. Ebay ist hierfür das bekannteste Beispiel. Aber auch die Rubriken Bekanntschaften sind aus den Zeitungen mehr und mehr digital geworden und somit online gewandert.

Auf zahlreichen Plattformen sind die Rubriken „Er sucht sie“, „Sie sucht ihn“ oder aber auch „Er sucht ihn“ und „Sie sucht ihn“ zu finden. Auf unserer Plattform Kontaktanzeigen.com sind zwar nicht dieser Rubriken zu finden, aber über 1,5 Millionen Profile von Männer und Frauen die genau das suchen: Liebe, Bekanntschaften, neue Freunde oder Freizeitpartner.

Kontaktanzeigen in der Zeitung

Satt hinter anonymen Chiffre-Nummern haben die Profile bei Kontaktanzeige.com einen Usernamen und sind von der Redaktion geprüft. Der Vorteil eines Profils auf unserer Online-Dating Plattform ist die große Datenbank im Hintergrund. Hier braucht es keine Suche in Rubriken wie „Er sucht sie“ und „Sie sucht ihn“ sondern unser intelligentes System verbindet passende Kontaktanzeigen kostenlos und automatisch miteinander.

Viele Paare haben bei uns schon glücklich zueinander gefunden. Es geht jedoch nicht ganz ohne Eigeninitiative. Ein Partner sollte aktiv werden und den ersten Schritt tun. Sei es über eine Kontakt-Nachricht oder im Chat. Manchmal reicht auch schon der Versand von einem Smiley um auf seine „Kontaktanzeige“ aufmerksam zu machen.

Kontaktanzeigen online

Klar ist, dass eine Singleanzeige im Internet und online mit Bild um ein bis zu 70% öfters gefunden und geklickt wird, als Kontaktanzeigen ohne Bild. Partnersuchende stellen sich in wenigen Zeilen vor, wie in einem richtigen Inserat und füllt noch die abgefragten Pflichtfelder aus und schon kann es losgehen.

Ob man eine Kleinanzeige Annonce oder Inserat nennt ist egal, eins ist wichtig.: Man sollte nicht lügen. Denn am Ende funktioniert eine Partnerschaft und Liebe doch nur im richtigen Leben fernab vom Chatroom und da kommt die Wahrheit dann ans Licht.

Kurzum – ob nun Fisch sucht Fahrrad oder Powerriegel sucht Sahneschnitte – der erste Schritt für eine Kontaktanzeige bei kontaktanzeige.com ist das Anlegen eines persönlichen Profils und dafür muss man ab in die kostenlose Registrierung.