Jemanden kennenlernen: Tipps für den Flirt beim Sport

Machen Sie gerne Sport oder gehen Sie oft ins Fitnessstudio? Dann können Sie die Gelegenheit nutzen, um dort zu flirten. Was spricht dagegen? Sie sollten keine Gelegenheiten auslassen, wenn Sie zum Beispiel als Single auf der Suche sind und einen Partner finden möchten. Das alles können Sie beim Sport hervorragend bewältigen. Ein gemeinsames Hobby kann nämlich sehr gut verbinden. Es ist nicht schwer, jemanden kennenlernen zu können, der dieselben Interessen hat. Wenn Sie generell jemanden kennenlernen möchten, eignet sich das Hobby beim Sport am besten. So gehen Sie es nämlich besonders locker an.

Viele gute Gründe sprechen dafür, Sport zu treiben. Alleine schon die Tatsache, dass Ihnen die Bewegung guttut und auch eine schöne Form zaubert spricht dafür, Sport zu machen. Wie wäre es zwischendurch mal einen Flirt bei einem Kurs zu machen? Besonders das Fitnessstudio lädt zum Flirten ein. Dort ist es einfacher, den anderen einzuschätzen. Sie finden außerdem recht schnell heraus, ob Sie zusammenpassen oder nicht. Das betrifft natürlich nicht nur die Optik. Wenn Sie jemanden kennenlernen wollen, dann genau dort. Mit den richtigen Ideen und Tipps kommen Sie schneller ans Ziel.

Den ersten Eindruck wahrnehmen

Besonders im Fitnessstudio zählt es, jemanden kennenlernen zu können, wenn Sie den ersten Eindruck dafür nutzen. Ein gepflegtes Auftreten ist deshalb die Voraussetzung dafür. Nehmen Sie sich selbst an der Nase – achten Sie auf Ihr Äußeres, wenn Sie im Fitnessstudio auftreten. Sie müssen sich dafür zB als Frau nicht allzu stark schminken. Es bedeutet auch nicht, dass Sie immer ein neues Designer Outfit tragen müssen, wenn Sie sich zum Sport zeigen. Viel besser ist es, wenn Sie auf Ihre Kleidung achten und auf angemessene Qualität schauen. Achten Sie auch darauf, dass Sie Ihre Figur in einem vorteilhaften Licht zeigen. Auch der Partner darf Sie bei der Fitness und beim Flirten gepflegt und natürlich wahrnehmen können. So können Sie jemanden kennenlernen und die Person gut einschätzen, bevor der Flirt beginnt.

Authentisch und natürlich auftreten

Wenn Sie im Fitnessstudio jemanden interessant finden, dürfen Sie ganz Sie selbst bleiben. Authentizität ist hier gefragt. Dasselbe ist zum Beispiel auch in einer Situation gegeben, wenn Sie sich auf einen Kaffee zusammensetzen oder miteinander essen gehen. Das Erste ist der Blickkontakt, den Sie herstellen, wenn Sie jemanden kennenlernen wollen. Nun warten Sie darauf, wie die Resonanz aussieht. Wenn derjenige ein bisschen schüchtern wirkt, sollten Sie es richtig einschätzen und die Person ansprechen. Es gibt genug Vorwände, dass Sie beim Sport ein Thema finden, auf das Sie zu sprechen kommen. Dann beginnt das Gespräch unverfänglich. Vielleicht brauchen Sie Unterstützung dabei, das Gerät einzustellen. Alternativ kann es auch helfen, nach dem Kurs zu fragen oder Beratung einzuholen. Ein Flirt kann sich durch gemeinsame Interessen ganz besonders schnell ergeben.

Eine gute Gelegenheit nutzen

Das Fitnessstudio und der Sport bieten die perfekte Gelegenheit für einen Flirt. So können Sie sich beim Sport besser und einfacher näherkommen. Die Atmosphäre dabei ist besonders zwangslos. Lernen Sie mehrere Leute kennen, eventuell wird auch mehr daraus. Sie können quasi mehrere Fliegen mit einer Klappe dabei schlagen.

Tipps:

  • Natürlich sein
  • Keine doofen Sprüche als Anmache
  • ein belangloses Thema als Einstieg wählen
  • den Flirt beenden, wenn es am schönsten ist

Die perfekte Location für Gespräche

Wenn Sie regelmäßig im Fitnessstudio Sport treiben, bieten sich dafür mehrere Vorteile auf einmal. Sie müssen nicht zwanghaft typisch zu einer Veranstaltung gehen, wo sich viele Singles zum Flirten tummeln. Viel einfacher ist es, andere Menschen unverbindlich beim Sport zu treffen. Höchst wahrscheinlich stammt auch die andere Person aus derselben Gegend, wie sie. So können Sie jemanden kennenlernen, die aus der Gegend ist. Genau dort verkehren ähnliche Leute wie Sie, wenn Sie das Fitnessstudio regelmäßig aufsuchen.

Kurse richtig auswählen

Vielleicht besuchen Sie das Fitnessstudio regelmäßig. Diese Studios und Kurse sind manchmal auch auf gewisse Zielgruppen oder Altersgruppen perfekt zugeschnitten. Auf ein gemischtes Geschlechterverhältnis ist ebenfalls zu achten. Beim Boxen finden Sie vielleicht weniger Frauen, als bei Yogaübungen. Dasselbe gilt natürlich auch für das männliche Geschlecht. Es gilt also darauf zu achten, welchen Kurs Sie zu besuchen, wenn Sie jemanden kennenlernen wollen. Da fällt die Sache noch leichter.

Lust und Spaß zusammen

Wenn das Flirten im Fitnessstudio funktioniert, kann daraus auch mehr werden. Es ist übrigens nicht gut, wenn Sie die Kurse immer wieder wechseln. Entschließen Sie sich für etwas, das Sie gerne tun. Interessante Kandidaten sollten dafür nicht unbedingt ausschlaggebend sein. Nur dann, wenn Sie regelmäßig hingehen, wirken Sie natürlich und authentisch. Es sollte Ihnen Spaß machen. Diesen Spaß und die Lust auf die Bewegung dürfen Sie natürlich teilen. So können Sie natürlich jemanden kennenlernen.

Bei der jeweils gewählten Art des Sports bieten sich ideale Möglichkeiten und Chancen, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Nette Bekanntschaften sind dann die Folge. Vielleicht möchten Sie gemeinsam ein Getränk an der Bar einnehmen. So beginnt der Flirt besonders unverfänglich und Sie haben Riesenspaß dabei. Wenn Sie online nach Sportflirts suchen, können Sie das auch bei Kontaktanzeige tun. So können Sie sich gleich verabreden.

Ein Gespräch beginnen

Fragen Sie sich, wie Sie am besten jemanden im Fitnessstudio kennenlernen und ansprechen können? Dann wissen Sie, dass es der ideale Ort für einen Flirt sein kann. Aber eventuell haben Sie Probleme damit, den richtigen ersten Satz zu finden. Beim Training können Sie ideal Kontakt aufnehmen. Wie bereits erwähnt, ist das erste der Blickkontakt. Sie dürfen natürlich auch den Trainingsplan ins Auge fassen.

Das erste, was Sie im Fitnessstudio tun sollten, ist es, die Lage zu checken. Eventuell sprechen Sie die Person nicht sofort an, sondern Sie nehmen sich ein bisschen Zeit. Sehen Sie nach, ob derjenige oder diejenige alleine dort ist oder nicht. Nun können Sie den perfekten Moment abwarten. Dafür dürfen Sie sich eine Weile gedulden. Wenn Sie jemanden kennenlernen wollen, dann dürfen Sie etwas Zeit dafür investieren. Eventuell wartet die Personen darauf, dass das Trainingsgerät frei wird. Genau in diesem Moment bietet sich die ideale Gelegenheit für einen Flirt.

In die Offensive gehen

Es benötigt nur ein bisschen Geschick und Fingerspitzengefühl, wenn Sie im Fitnessstudio oder beim Sport jemanden ansprechen. Mit ein bisschen Mut kann nichts passieren. Wenn Sie freundlich lächeln und etwas nettes sagen, haben Sie bereits die halbe Miete. Den Flirt beim Sport sollten Sie so beiläufig wie möglich starten.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche