So finden Sie den Partner fürs Leben – jeder kann einen Partner finden

Haben Sie gewusst, dass Sie die Suche bei sich selbst beginnen müssen, wenn Sie einen Partner finden wollen? Das Thema Partner finden dürfen Sie deshalb etwas anders betrachten, als Sie es vielleicht bisher getan haben. Möchten Sie nicht mehr alleine sein? Haben Sie das Single Leben satt? Dann sollten Sie sich einige Ratgeber für Beziehungen und Ihre Zukunft zu Gemüte führen, um die Situation zu ändern. Sie können dann den richtigen Partner finden, wenn Sie wissen, wer Sie sind und was Sie wollen.

Ihre Fähigkeiten verbessern

Wie sieht es mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit aus, wie bestreiten Sie den Alltag? An diesen Fähigkeiten können Sie natürlich feilen und Verbesserungen anstellen. Fragen Sie sich aber auch, wie Sie mit sich selbst umgehen, wenn es um die Thematik der Kommunikation geht. Wissen Sie, welche Merkmale und Eigenschaften Sie sich von Ihrem zukünftigen Partner erwarten? Bevor Sie das tun, können Sie nur dann einen Partner finden, wenn Sie selbst Klarheit über eigene Merkmale und Eigenschaften haben. Nur dann wissen Sie, wie Ihr zukünftiger Partner aussehen darf. Wie wollen Sie den Partner finden, wenn Sie nicht wissen, nach wem Sie suchen?

Nur dann, wenn Sie sich selbst den nötigen Respekt und die Liebe entgegenbringen können, dürfen Sie auf die Suche gehen. Was genau erhoffen Sie sich von Ihrer zukünftigen Beziehung und warum tun Sie das?

Die Qualität der Beziehung

Bedenken Sie dabei immer, dass Ihre Beziehung zu anderen Menschen nur so gut sein kann, wie die Beziehung zu Ihnen selbst ist. Was vermissen Sie und warum möchten Sie nicht alleine bleiben? Sie können bei Ihrem Partner nichts finden, was Sie selbst nicht in sich tragen und anerkennen. Sie können einen Partner finden, wenn Sie sich weiterentwickeln und wissen, wer Sie sind. Was genau möchten Sie in Ihrer Beziehung genießen können? Meistens geht es um folgendes:

  • Unterstützung
  • bedingungslose Liebe
  • Verständnis
  • Respekt

Sie können nur dann einen Partner finden und den Idealpartner in der Beziehung auch halten, wenn Sie sich diese Dinge selbst entgegenbringen. Können Sie sich wirklich selbst respektieren? Fragen Sie sich als erstes, wie Sie selbst mit sich im Alltag umgehen. Wie beginnen Sie den Tag frühmorgens? Eventuell gibt es Fehler und Schwächen, welche Sie sich nicht eingestehen möchten. Daran dürfen Sie arbeiten, bevor Sie den nächsten Schritt wagen. Bleiben Sie dabei immer tolerant mit sich, manchmal dürfen Sie versagen. Zeigen Sie Akzeptanz und bleiben Sie liebevoll mit sich selbst. Nur dann, wenn Sie sich selbst akzeptieren können, lässt sich auch ein Partner finden. Glauben Sie das? Das ist tatsächlich der Fall. Für eine erfolgreiche Partnerschaft ist es Voraussetzung, dass Sie sich selbst genauso anerkennen und nehmen, wie Sie sind. Sie dürfen mit sich selbst arbeiten.

So Ferne Sie den Respekt von Ihrem zukünftigen Partner erwarten, sollten Sie sich deshalb auch selbst respektieren. Dasselbe trifft natürlich auch auf das Verständnis für sich zu. Wenn Sie sich selbst Fehler verzeihen und Nachsicht zeigen können, dann steigen auch die Chancen, dass Sie einen entsprechenden Partner finden. Die große Frage ist immer, in wie Ferne Sie selbst mit sich nachsichtig und verständnisvoll umgehen oder eben nicht. Solange Sie diese Eigenschaften selbst nicht aufbringen und mit Ihnen nicht gut umgehen können, können Sie auch keinen Partner finden, der diese Eigenschaften mit sich bringt. Eventuell erwarten Sie, dass Ihnen der zukünftige Partner das gibt, was Ihnen fehlt. Vielleicht fordern Sie das sogar. Auf Dauer kann das aber nicht funktionieren. Sie würden Ihren zukünftigen Partner nämlich genau damit überfordern. Vielleicht haben Sie diesen Fehler in der Vergangenheit schon gemacht. Wenn Sie dieses Mal einen Partner finden wollen, damit es auch auf Dauer halten kann, dürfen Sie die Sache anders angehen.

Sie selbst dürfen sich verändern

Wenn Sie den Partner finden, mit dem Sie Ihr restliches Leben verbringen wollen, dürfen Sie selbst die Person sein, die Sie kennen lernen und finden möchten. Stellen Sie sich dafür vor den Spiegel und stellen Sie genau die richtigen Fragen. Nur dann, wenn Ihnen das Spiegelbild gefällt, haben Sie einen guten Baustein dafür geschaffen.

Dann wissen Sie, welchen Partner Sie finden wollen und wie sich die Sache gestalten kann oder eben nicht. Sie dürfen selbst die Person sein, mit der Sie gerne zusammen sein möchten. Solange Sie Ihre Antworten dazu noch nicht gefunden haben und mit sich selbst nicht im Frieden sind, sieht es mit der Partnersuche nicht gut aus. Erst dann, wenn Sie die Person sind, mit der Sie gerne zusammen sein würden, haben Sie die richtige Basis geschaffen. Dann können Sie einen Partner finden. Dazu empfiehlt sich übrigens das Portal Kontaktanzeige. Dort können Sie die ersten Kontakte knüpfen und sich gut unterhalten. So können Sie Ihren Lebenspartner ganz einfach anziehen. Wenn Sie wissen, was Sie wollen und welche Wünsche Sie haben, ist die Sache einfach.

Die Selbstliebe als Thema

Wie sieht es also tatsächlich mit der Selbstliebe aus? Nur dann, wenn Sie sich selbst wirklich lieben und annehmen, können Sie den nächsten Schritt wagen. Nur so und nicht anders ist Ihre Partnersuche für die Zukunft auch von Erfolg gekrönt. Sie dürfen lernen, sich selbst dem Rücken zu stärken und sich selbst zu unterstützen. Dann wird es auch Ihr zukünftiger und Partner machen. Definieren Sie Eigenschaften, welche Sie stören und welche Sie gerne mögen. So schaffen Sie Klarheit. Sie dürfen selbst mit Ihnen verständnisvoll und nachsichtig umgehen, wenn Sie sich entwickeln wollen.

Attraktive Eigenschaften des anderen

Bestimmt sind Sie auf der Suche nach besonders attraktiven und bewundernswerten Eigenschaften von anderen Menschen, die Sie sich selbst wünschen. Dieses Phänomen ist weltweit bekannt. Eventuell hegen Sie besondere Herzenswünsche, wenn es um Ihren zukünftigen Partner geht. Das ist in Ordnung. Sie dürfen Ihr Leben mit einem Menschen verbringen, mit dem Sie sich weiterentwickeln können. Sind Sie sich auch über die typische Rollenaufteilung bei Paaren bewusst? Auch dieser Bereich ist zu hinterfragen.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche