Dating – Knigge: so geht online flirten

Möchten Sie nicht länger alleine bleiben und sind Sie auf der Suche nach einem Partner oder nach einer Partnerin? Dann dürfen Sie das Internet für Ihre Suche nutzen. Online flirten will aber gelernt sein. Als schüchterner Mensch wissen Sie das bestimmt. Es gibt aber Ratschläge und Tipps, damit Sie das online flirten schneller lernen. Manche Fehler gilt es nämlich zu vermeiden. Fallen Sie deshalb zum Beispiel nicht sofort mit der Tür ins Haus und bleiben Sie immer sachlich und natürlich.

Auf der Suche nach der großen Liebe werden die Menschen immer kreativ. Auch auf Sie wartet ein nettes Abenteuer oder mehr. Wenn Sie noch nie geflirtet haben, wird es Zeit. Wenn Sie online flirten lernen wollen, müssen Sie einiges tun. Nur so kann eine langfristige Beziehung oder mehr daraus werden. Auch das schnelle Abenteuer beginnt meistens mit einem guten Flirt. Schlussendlich kommen Sie um das online flirten also nicht herum. Sie können es nicht vermeiden oder auslassen, Sie sollten es deshalb so gut es geht beherrschen. Wenn Sie erstmal heraushaben, wie es läuft, werden Sie süchtig nach online flirten. Beweisen Sie Ihr Können am besten auf dem angesehen Portal Kontaktanzeige.

Glauben Sie an sich

Sie sollten an sich glauben, auch wenn Sie es sich nicht vorstellen können, dass Sie es alleine hinbekommen. Das werden Sie. Eine professionelle Unterstützung von Experten dürfen Sie sich natürlich jederzeit holen. Es gibt sogar Workshops und online Kurse, wenn es um das online flirten geht. Wollen Sie vom Profi lernen? Probieren Sie einige Tipps aus, das Internet und die Community erleichtern Ihnen die Situation. Sie sollten mehr Selbstbewusstsein entwickeln, damit das online flirten von Erfolg gekrönt ist. Schon bald können Sie sich dann vor Dates und Telefonnummern kaum noch retten.

Unterschied zwischen online und echtem Leben

Zwischen dem Flirten im echten Leben und dem online flirten besteht natürlich ein Unterschied. Nach wie vor gibt es bei den Geschlechtern eine Diversifizierung, wenn es ums Flirten geht. Immer noch liegt es hauptsächlich am Mann, der mit dem flirten beginnen sollte, die Frau will erobert werden. Ganz so streng ist die Regel im online Bereich nicht. Das online flirten kann natürlich auch von der Frau ausgehen.

Der richtige Einstieg für den Flirt

Wissen Sie bereits, wie Sie sich den Einstieg vorstellen, wenn Sie online flirten wollen? Das erst ist natürlich die Frage danach, wie Sie am besten ins Gespräch kommen. Vielleicht finden Sie etwas Nettes, um dieses Gespräch einzuleiten.

Die Formulierung macht es aus

Beim online flirten kommt es immer auf die Formulierung an, wenn Sie das erste Mal eine Nachricht schicken. Eventuell müssen Sie recherchieren. Das Internet erleichtert Ihnen die Suche auch hier. Das Objekt der Begierde wird dann besser auf Sie anspringen, wenn Sie sich überlegen, wie Sie die Sache einleiten. Frauen mögen Komplimente, das hat sich nicht geändert. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie sich die Profilangaben der Frau oder des Mannes online genauer ansehen? Das online flirten gilt sowohl für Männer, als auch für Frauen oft als eine regelrechte Herausforderung. Was ebenfalls hilfreich sein kann, ist das Profilbild. Das gibt mitunter Anlass dazu, einen Flirt in die Wege zu leiten.

Folgende Tipps helfen beim online Flirten:

  • Ähnlichkeiten
  • gemeinsame Interessen
  • ansprechende Berührungspunkte
  • das Profilbild
  • die Profilbeschreibung

Genau das ist der Schlüssel zu einem guten Gesprächseinstieg, wenn Sie online flirten wollen.

Wenn Sie Fragen stellen, sollten diese nach Möglichkeit immer ehrlich gemeint hat sein. Bestimmt wollen Sie ernst genommen werden. Dann sollten Sie auch die Nachrichten so verfassen.

Vermeiden Sie dabei Kopien oder vorgefertigte Muster. Wenn Sie online flirten, sollten Sie das individuell und authentisch tun. Ihre ersten Nachrichten sollten dabei niemals zu lange oder kurz sein. Ausschweifende Romane sind hier nicht gefragt. Trotzdem sollten ein bisschen mehr schreiben, als nur einen Satz. Ansonsten bleibt nicht viel Raum für eine Interpretation. Eine zu kurze Nachricht kann auch negativ gewertet werden. Die richtige Nachricht ist prägnant, knackig und kurz. Sozusagen also angemessen.

Keine plumpen Sprüche

Vermeiden Sie auf jeden Fall plumpe Sprüche, wenn Sie online flirten wollen. Ansonsten werden Sie schnell alleine dastehen. Solche Sprüche schaffen garantiert keinen guten Einstieg und schon gar keine gute Stimmung. Was auf alle Fälle immer hilft ist Humor. Sowohl Männer, als auch Frauen schätzen Humor sehr.

Sich von der Masse abheben

Gutes online flirten funktioniert am besten, wenn Sie sich von der Masse abheben. Fragen Sie sich deshalb, wie Sie das am besten tun können. Die Betreffzeile Ihrer online Nachricht kann vieles in die Wege leiten. Schaffen Sie deshalb eine gewisse Neugierde beim Empfänger. Was zählt ist, dass Sie echtes Interesse signalisieren. Deshalb darf die Betreffzeile auch etwas provokant sein.

Gerne können Sie sich auch unterschiedliche Formen ansehen, um eine gute Wahl zu treffen. Es gibt übrigens auch Schlagwörter, wenn es um den Textverlauf geht. Haben Sie vielleicht selbst persönliche Vorlieben oder ein spezielles Hobby? Gerne können Sie darauf eingehen, wenn es um das Gegenüber geht. Versuchen Sie die Nachricht für das online flirten authentisch zu gestalten.

Wecken Sie immer die Neugierde und geben Sie auch etwas von sich selbst preis. Unspirierte Angaben sollten Sie dabei immer vermeiden. Erzählen Sie nur Dinge, von denen Sie wissen, dass diese wirklich gut ankommen. Wenn es sich um einen lustigen Schwank aus Ihrem Leben handelt, darf es das sein. Sie sollten auch keine protzigen Statussymbole aufzählen. Sie haben es nicht nötig, darüber zu berichten, dass Sie ein Auto, ein Boot oder ein Haus haben. So etwas schafft sicherlich keine gute Stimmung für das online flirten.

Stattdessen sollten Sie auf Natürlichkeit und Authentizität setzen. Das können Sie mit Humor ganz gut tun. Als Spaßvogel oder Komiker beweisen Sie hier den Sinn für Humor. Aber auch das sollten Sie nicht übertreiben. Komplimente dürfen sein, halten Sie sich aber auch hier bisschen zurück. Bleiben Sie auf alle Fälle oberhalb der Gürtellinie.

Der nächste Schritt

Wenn Sie das online flirten wirklich gut beherrschen, folgt schon bald der nächste Schritt. Das bedeutet, dass Sie entweder miteinander telefonieren oder einen Video-Chat haben werden. Im besten Fall kommt es zu einem echten Date. Wenn Sie sich im wahren Leben treffen, finden Sie heraus, wie es weitergeht. Nur dann, wenn Sie das Gegenüber wirklich sehen und erleben, finden Sie heraus, was die Zukunft bringt. Wenn Sie gut online flirten haben Sie schon bald die Telefonnummer in der Tasche.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche